Schloss Bellver – eine der Top Sehenswürdigkeiten auf Mallorca

Das Schloss Bellver. Einen spektakulärsten Blick auf Palma bietet das einzige Rundbau-Schloss Europas, das Schloss Bellver bzw. Castell de Bellver. Katalanische Gotik-Architektur vom Feinsten und über sieben Jahrhunderte belebte Geschichte prägen das 1309 fertiggestellte Gebäude. Der ganze Komplex wirkt von außen wehrhaft verschlossen und uneinnehmbar, während die zweistöckigen Loggien, die den Innenhof umgeben, mit ihren verspielten Säulen reine Lebensfreude ausdrücken. Über die vielen Jahre seiner Geschichte ist die Burg auch immer wieder einmal als Gefängnis genutzt worden.
So gibt es eine Bodenklappe zu einer 5 Meter tiefen Höhle, in die die Gefangenen geworfen wurden. Das Schloss Bellver mit seinen vier Türmen liegt knapp 113 Meter über dem Meeresspiegel und ist umgeben von einem 4 Meter breiten Graben, der die Festung schützen soll. Der einzigartige Blick über viele Kilometer ins Landesinnere und zum Meer hat dem Schloss seinen Namen gegeben: Bellver heißt übersetzt soviel wie „schöner Ausblick“. Das Museum der Stadtgeschichte Palmas befindet sich seit 1936 im Erdgeschoss des Castells. Auch dieses Wahrzeichen Mallorcas liegt auf vielen Stadtrundfahrten und Touren als beliebter Haltepunkt mit auf der Strecke.

Scroll Up