Nachtleben auf Mallorca: Beach Clubs

Bereits tagsüber öffnen die meisten der zahlreichen hippen Beach-Clubs der Insel ihre Pforten, meist zwischen 10.00 Uhr und 11.00 Uhr und haben in der Regel bis 22.00 Uhr oder 23.00 Uhr geöffnet. Es finden in vielen Beach Clubs regelmäßig, mindestens einmal pro Monat, Events mit DJ und einem speziellen Motto statt, beispielsweise „Nu Moon“ jeden Monat zum Neumond oder „Sundowner“-Partys zum Sonnenuntergang. – Buchen Sie tagsüber schon eine Sonnenliege (ca. 30-60 €) oder ein Day-Bett für mehrere Personen (ab 350 € bis 1.000 € meist inkl. einer Flasche Champagner und einem Obstkorb),
nehmen Sie ein kleines Bad im Pool und bestellen Sie sich einen Cocktails oder ein kühles Glas Champagner dazu. Die meisten Beach-Clubs bieten auch eine hervorragende internationale Küche. Dort finden sowohl Fleischliebhaber (Filet-Steaks, Entrecotes), Salat-Fans als auch Sushi- und Sashimi-Genießer etwas für den edlen Gaumen. Trendige Beach-Clubs finden Sie z.B. in Palma, Illetas, Magaluf, Camp de Mar, Cala Llamp, Portals Nous, Playa de Muro, Alcudia und Cala Blava.

Scroll Up