Die schönsten Orte auf Mallorca: Llucmajor

Llucmajor ist mit 327qkm die flächenmäßig größte Gemeinde der Insel und als Stadt einer der wichtigsten Orte für Marktliebhaber-findet hier doch ganze 3x pro Woche ein solcher auf dem Plaça de España statt. Umgeben von gemütlichen Bars und Restaurants, historischen Kaffeehäusern,kleinen Boutiquen, einer beeindruckenden Kirche und einer alten Fischmarkthalle kann man jeden Montag, Mittwoch und Freitag über den kleinen Markt schlendern und sich mit frischen Waren, direkt vom Erzeuger versorgen.

Nach dem Shoppen und Schnabulieren kann man von Llucmajor aus zu einer interessanten Wandertour Richtung Algaida aufbrechen. Dort befindet sich der Klosterberg „Puig de Randa“, welcher gleich drei sehenswerte Klöster sein Eigen nennt und für viele Mallorquiner ein Heiligtum darstellt. Und auch in Llucmajor selbst gibt es Sehenswürdigkeiten zu entdecken, beispielsweise das historische Rathaus (auf der Placa Espana), die Kirche San Miguel aus dem 18.Jahrhundert oder das Denkmal für Jaume III.

Scroll Up